Kassendifferenzen vermeiden

Kassendifferenzen lassen sich  vermeiden, wenn Sie genau wissen, was in die Kasse gebucht wird und was  nicht. 

Mit unserer Software Kassko gehen Sie auf Nummer sicher und sind immer im Bilde. Für alle Einzelhändler, besonders Bäcker, sowie Gastronomie und auch Tankstellen sehr, sehr empfehlenswert. Mit Kassko haben Sie immer den Nachweis, dass ehrlich gearbeitet und abgerechnet wird.

Sie brauchen dazu lediglich unseren Kassko-Videorekorder, (4, 8, 16-Kanal ab 4200€) Ihre alten Kameras egal ob CVI / TVI / AHD / IP oder Analog können Sie behalten und an unseren Kassko-DVR anschließen. Dann noch die Kasse mit unserem Rekorder verbinden (LAN/COM) und fertig ist die Kassenüberwachung mit Kassendaten-Video-Analyse.

Einfacher geht es wirklich  nicht mehr.

Vor allem, weil unsere Händler Fachleute sind und  bei Ihnen eine

datenschutzkonforme Kassenüberwachung

installieren. Wenn die Videoüberwachung nicht datenschutzkonform ist, dürfen die Videos vor Gericht nicht als Beweis gewertet werden.

Wenn Sie von Ihrem Händler nicht das Zertifikat „Datenschutzkonforme Videoüberwachung“ erhalten, dann haben Sie Ihr Geld zum Fenster hinausgeworfen. Achten Sie auf datenschutzkonforme Installation.

Datenschutzkonforme-Videoüberwachung

Wer jetzt noch wegen Kassendifferenzen jammert ist selbst schuld.

 

DSGVO-konforme Videoüberwachung
Ein solches Zertifikat sollter der Installateur vorzeigen können.
 

Die Software Kassko erkennt die Bewegungen an der Kasse. Der Betrachter sieht eindeutig, dass keine Kassenbuchung gemacht wurde weil es keine Kassendaten im Videobild gibt.

Kassenüberwachung ist datenschutzkonform

Aus einem Anwenderbericht

Kassen- und Ladenüberwachung in einem Bademoden- und Dessous Fachgeschäft

Kein nennenswerter Ladendiebstahl mehr seit 2006

Nach einem Ladendiebstahl im Wert von ca. 2400 EUR habe ich mir eine Videoanlage  angeschafft und dachte damit ist das Problem aus der Welt.

Leider war die Bedienung der damaligen Videoanlage  so  kompliziert, dass diese erste Videoanlage nach einem halben Jahr fast gar nicht benutz habe. Daraufhin habe ich mich erst mal richtig beraten lassen. Kassko hat mir 2006 ein Video-System verkauft, das selbst ich als „Laie“ bedienen kann, ohne vorher einen PC-Kurs machen zu müssen.

 Achtung die einfache Bedienung ist wichtig

Anwenderberichte hier lesen:

KASSKO-Kassen_und_Ladenueberwachung_mit_Dessous_und_Diskretion

KASSKO-Kassen_und_Ladenueberwachung_mit_Dessous_und_Diskretion Kassko-Anwenderbericht Bäckerei Blatter Bietigheim

 

In diesem Videofilm sehen Sie wie einfach und schnell es geht in der Videosoftware Kassko nach bestimmten Ereignissen zu suchen.

Diebstahl vom Außenständer

Ein Ladendieb direkt vor dem Schaufenster

Der nächste Dieb konnte zwar Ware von einem Außenständer entwenden, war aber bereits nach kurzer Zeit gefasst, da wir der Polizei innerhalb von 30 Minuten ein Video zur Verfügung gestellt haben und der Täter der Polizei bekannt war.

Fahndungserfolg nach 30 Minuten

Der Dieb wurde aufgrund der Videobilder verurteilt, obwohl die Ware nicht mehr bei ihm sichergestellt werden konnte. Dass der Dieb von unseren Kameras so gut zu erkennen war, dies hat sich bei den potentiellen Dieben, die gerne im Auftrag klauen, recht schnell herumgesprochen. Wir hatten seither keine  Ladendiebstähle mehr in diesem Geschäft.